Meine Fahrzeuge

Mercedes 280 GE
(ehemals französisches Armeefahrzeug)

fitted by:

  • Andree Ziehm mit Getriebe-, Seiten- und Tankschutz.
  • extrem Sport- und Geländewagentechnik mit extrem Fahrwerk, Body-Lift, 35 x 12,5 Bereifung und Tripmaster, Schnorchel.
  • Einsatz als: früher Trophy- und Wettbewerbsfahrzeug, jetzt Begleitfahrzeug für Service-Team und Fernreisefahrzeug mit montierbarem Dachzelt.

Mercedes Unimog 404S
(ehemals Feuerwehrfahrzeug)

fitted by:

  • Andree Ziehm mit Pritsche, Überrollbügel, Astabweiser, Zusatztank, elektrische Seilwinde, Lichttechnik.
  • extrem Sport und Geländewagentechnik mit Einbau hydraulischer Lenkung, Tripmaster.
  • Hellgeth engineering mit Einbau 2,8-Liter-Motor mit Einspritzung, mechanische Werner-Seilwinde.

Mercedes Unimog 435 Wohnmobil
(ehemals Bundeswehr)

fitted by:

  • Gasafi mit Zusatztank, luftgefederten Pilotensitzen, hydraulische Seilwinde nach vorn und hinten umsteckbar.
  • Hellgeth engineering mit zivilem Fahrerhaus, Motor-Optimierung auf 220 PS, lange Achsübersetzung, Splitgetriebe (2 x 8-Gänge, ca. 130 km/h), 600 l Diesel, Kofferaufbau mit Wohnmobileinrichtung und Standheizung für Koffer und Fahrerhaus, 250 l Wasser mit Warmwasserversorgung, Gasherd mit 22 kg Gasvorrat, Dusche, WC, Stromaggregat, GPS mit Tripmaster und Fugawi-Navigation über Laptop, 14,5 Conti-Bereifung, halbautomatische Reifenfüllanlage und vielen pfiffigen Um- und Einbauten nach meinen Wünschen.
  • Einsatz als: Hardcore-Fernreise-Mobil, Zugmaschine mit Anhänger für die Trophy-Fahrzeuge.

Das feuerrote Spielmobil
Mercedes Unimog 416
(Zivilfahrzeug)

Frisch umgebaut, mein neues vielseitiges Geländefahrzeug, natürlich wieder "Fitted by Hellgeth engineering".

Einsatz als: Throphy- und Wettbewerbsfahrzeug ab Croatia Trophy 2002

Ein paar Bilder vom Umbau...